Portweiterleitung einrichten

Portweiterleitung einrichten (Port Forwarding)

Damit unser Rechner oder genauer gesagt ein bestimmter Dienst auch hinter der sich im Router befindlichen Firewall von außen erreichbar ist, muss der Port vom DSL-Router an den entsprechenden Rechner weitergeleitet werden. Wie man dieses Port Forwarding einrichtet zeige ich Ihnen hier. Wir müssen dazu wissen, welchen Port wir von außen erreichbar machen wollen, auf welchen Rechner dieser Port weitergeleitet werden soll und welche Protokolle verwendet werden. Hier unterscheidet man zwischen TCP, UDP oder beide in Kombination.

Da diese Weiterleitung statisch arbeitet, sollte man entweder mit festen IP-Adressen arbeiten oder, sofern es der Router unterstützt, anhand des DHCP-Server mit Hilfe der MAC-Adresse eine immer gleiche IP-Adresse vergeben.

Sicherheit:

Jeder offene Port macht das System angreifbar von außen. Es sollten also immer nur die absolut benötigten Ports geöffnet und weitergeleitet werden. Weiterhin sollten bei dem entsprechenden Dienst, der bereitgestellt wird, auf  Programm- bzw. Sicherheitsupdates geachtet werden und schnellstmöglich diese Updates installiert werden. Viele Programmhersteller bieten hierzu einen Newsletter an.

„Portweiterleitung einrichten“ weiterlesen