Zwei schlanke Alternativen zum Adobe Reader

Hier möchte ich zwei Alternativen zu Adobe Reader vorstellen. Die beiden Kandidaten könnten unterschiedlicher nicht sein. Sumatra PDF als Vertreter aus dem Open Source Bereich und PDF-XChange Viewer der als kostenlose und als Professional Version angeboten wird. Warum sollte man sich aber nach einer Alternative zum Adobe Reader umschauen? Durch den enormen Verbreitungsgrad wird er immer häufiger zum Ziel von „Hackern“, die Sicherheitslücken ausnutzen um Schadcode auszuführen.

„Zwei schlanke Alternativen zum Adobe Reader“ weiterlesen

Unser HTPC

Durch die Renovierung unseres Wohn- und Esszimmers sollte auf Wunsch meiner „besseren Hälfte“ der Beamer zugunsten eines LCD-Fernsehers aus dem Wohnzimmer verschwinden. Durch die Neugestaltung des Wohnraums wurden die Lautsprecherkabel Unterputz verlegt und zusätzlich auch noch ein Netzwerkanschluss in der Nähe des TV realisiert. Um das Wohnzimmer nicht wieder mit allerlei Geräten wie Digital-Receiver, DVD- und  BluRay-Player, Laptop und Multimedia-Player zu überladen, suchte ich nach einer Alternative. Die „All-in-One“ Lösung sollte folgende Merkmale aufweisen.

  • DVD- und BluRay-Wiedergabe
  • Digital TV mit Timeshift und Dualtuner (ein Programm sehen, ein anderes aufzeichnen)
  • Musikplayer für Audio-CDs, mit mp3, FLAC und Webstream Wiedergabe
  • Internetzugang mit Browser
  • Videoplayer mit Unterstützung aktueller und zukünftiger Videoformate
  • Zukunftssicher

Nachdem die Liste mit den Anforderungen gemacht war, wurde schnell klar: Ein solches Gerät gibt es nicht. Einzig allein ein PC könnte alle gewünschten Funktionen erfüllen. So stand schnell fest, ein HTPC muss gebaut werden. Linux als mögliche Plattform schied aufgrund der nicht ganz einfach zu handhabenden BluRay Unterstützung aus. Das Windows Media Center konnte mit den eingeschränkten Möglichkeiten auch nicht überzeugen. Daher fiel die Wahl auf MediaPortal, ein Open Source Projekt, das mit unzähligen Plugins erweitert werden kann.
Fairerweise muss man sagen, dass MediaPortal keine „out of the box“ Lösung ist. Hier sind teilweise tiefere Systemkenntnisse von Nöten, um einen reibungslosen Betrieb zu ermöglichen. Dies beginnt bereits bei der Hardwareauswahl und setzt sich über die Auswahl von Treibern und deren Konfiguration fort.

„Unser HTPC“ weiterlesen

7-Zip – das Open Source Packprogramm

Hier möchte ich kurz 7-Zip Vorstellen. Das Open Source Packprogramm ist in über 70 Sprachen verfügbar. Dabei unterstützt es die gängigen Formate aktueller Archivierungsprogramme. Es lassen sich damit z.B. Formate wie   BZIP2, CAB, GZIP, ISO, LZH, LZMA,  MSI, RAR, RPM, TAR, ZIP entpacken.


7-Zip bietet mit der eigenen LZMA-Kompression (.7z als Dateiendung) eine sehr Leistungsfähige Kompressionsmethode, die teilweise Kommerzielle Packern wie Winrar überlegen ist. Dabei unterstützt 7-Zip nicht nur selbst entpackende Archive sondern auch die Möglichkeit mit einer 256-BIT AES Verschlüsselung zu arbeiten. 7-Zip ist als x86- und x64- Version verfügbar. Eine portable Version wird von Portable Apps zur Verfügung gestellt.

Notepad++

Da ich auf meinem Blog immer wieder auf Notepad++ als Editor verweise möchte ich Notepad++ kurz vorstellen.

Bei Notepad++ handelt es sich um einen so genannten Quellcode-Editor der Syntaxhervorhebung für ca. 40 Programmiersprachen beherrscht. Bei Notepad++ handelt es sich um ein Open Source Projekt das auch als portable Version verwendet werden kann.

Hier ein paar der Highlights des Funktionsumfangs:

  • Syntax-Hervorhebung
  • Auto-Vervollständigung
  • Automatische Einzüge
  • Multi-Dokument und Multi-Ansicht
  • Suchen und ersetzen mit regulären Ausdrücken
  • „Drag ’n‘ Drop“-Unterstützung
  • Dateistatuserkennung
  • Dokumenten-Zoom
  • Lesezeichen
  • Makro-Aufzeichnung und Wiedergabe
  • Rechtschreibprüfung
  • Plugin Unterstützung
  • und vieles mehr

Notepad++ Projektseite

Fernwartung via Remote Desktop oder TeamViewer

Wer kennt das nicht: Ein Bekannter ruft und an und beschreibt eine Fehlermeldung oder kommt in einem Programm nicht weiter…
Wäre es nicht praktisch, einfach auf seinen Monitor zu schauen und das Problem mit ihm zu lösen?
Mit Desktopsharing Programmen wie Team- oder Net-Viewer ist es heute auch für Laien ohne Probleme möglich, mit solchen Fernwartungstools zu arbeiten. Beide Programme sind für den privaten Gebrauch kostenlos! Dabei ist die Handhabung denkbar einfach. Aber auch mit Windows eigenen Bordmitteln lässt sich eine Fernwartung mittels RDP-Protocol realisieren. In meinem heutigen Beitrag möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie mit TeamViewer und dem Windows Remote Desktop arbeiten.

„Fernwartung via Remote Desktop oder TeamViewer“ weiterlesen

Was ist eine .iso-Datei und wie brenne ich daraus eine CD/DVD

Hier möchte ich zeigen, was es mit .iso-Dateien auf sich hat und wie man daraus eine CD oder DVD brennt.

Eine .iso-Datei ist ein Speicherabbild einer CD, DVD oder Blu-Ray Disc. Dabei handelt es sich bei einer .iso-Datei nicht um ein gepacktes Archiv wie  bei Winrar- oder 7z-Datei (auch wenn beide Programme das Extrahieren dieser Images unterstützen). Eine Iso-Datei ist ein exaktes Abbild aller  Sektoren eines Datenträgers, daher ist die ISO-Datei genau so groß wie die Menge der zu schreibenden Daten.
Mit Tools wie IsoBuster oder WinIso lässt sich der Inhalt einer ISO-Datei betrachten, teilweise auch bearbeiten und verändern und auf die Festplatte extrahieren.
Eine weitere Möglichkeit ist mittels virtuellen Laufwerken wie Virtual CloneDrive oder den Daemon Tools das Abbild zu verwenden und es so zu nutzen, als würde die CD oder DVD in physikalischer Form vorliegen.
Weiterhin verwenden virtuelle Maschinen wie z.B. VirtualBox, VM-Ware oder Microsofts Hyper-V solche Images, um damit z.B. das Betriebssystem oder Zusatzprodukte zu installieren.

ISO-Dateien werden z.B. bei Linux-Distributionen wie Ubuntu, Knoppix oder Fedora verwendet. Aber auch Anwendungssoftware wie OpenOffice oder die Open Source-DVD werden als .iso-Datei zum download angeboten. Hier möchte ich nun mit den 3 wohl gängigsten Brenn-Programmen zeigen, wie man eine CD/DVD brennt. „Was ist eine .iso-Datei und wie brenne ich daraus eine CD/DVD“ weiterlesen