Wake on Lan, Rechner von NAS aus starten

Es gibt immer mal wieder die Aufgabenstellung einen Rechner aus der Ferne auf zu wecken. Das lässt sich recht einfach per WOL realisieren. Bei Andi nutzen wir das um Rechner im Laden/Büro von zuhause aus starten zu können. Auch ich und einige meiner Kumpels nutzen das Script um damit unsere PCs, Server oder NAS auf zu wecken die nicht im 24/7 Betrieb laufen.

Wake On Lan:

Dabei handelt es sich um einen Standard der auf das ACPI zugreift. Damit das Aufwecken des System funktioniert muss dieses im Bios und den Energieoptionen der Netzwerkkarte konfiguriert werden.

Hier ein Beispiel aus der Praxis:

Möchte einer der Mitarbeiter von zuhause oder einer Messe aus sich auf einen der Rechner im Büro Aufschalten, wählt er sich zuerst per VPN in das Firmennetzwerk ein. Über die Webseite wird der gewünschte Rechner gestartet. Das System kann dann per Remote Desktop Verbindung genutzt werden.

Damit nach der Rechner nach getaner Arbeit ausgeschaltet werden kann haben wir ein Script auf dem Desktop mit dem der Rechner herunter gefahren werden kann. Da per RDP-Verbindung dies nicht über die Grafische Oberfläche möglich ist.

Das Script:

Mit Hilfe meines Bruders, der von Programmierung deutlich mehr versteht als ich, haben wir das Script aufgebohrt und eine Benutzeroberfläche zur Verwaltung gebaut. Das Ursprüngliche Script stammt aus dem ip tuning wiki. Wir benötigen damit das Script funktioniert lediglich einen Webserver mit php.

Die Webseite wird hochgeladen und ist dann sofort einsatzfähig. Rechner werden über die Einstellungen Hinzugefügt und per Dropdown gestartet.

Wake on Lan Webseite
Wake on Lan Webseite
Wake on Lan Konfigurationsdialog
Wake on Lan Konfigurationsdialog

Getestet ist das Script unter

wake-up_v.0.1.0

Neben diesem Script gibt es auch die Möglichkeiten den Rechner mit einem Tool vom eigenen Rechner zu starten.

Das Tool von Marko Oette „WakeOnLan Tool 2“ ist die Referenz in dem Bereich. Hiermit lässt sich eigentlich alles abbilden was mir in dem Zusammenhang bisher untergekommen ist.

Wake on Lan Tool2
Wake on Lan Tool2

Als Alternative gibt es von Depicus eine kleine GUI-Lösung.

Wake on Lan (GUI) von depicus
Wake on Lan (GUI) von depicus

Mein Standard IP-Scanner Netscan von SoftPerfect unterstützt dies im übrigen auch.

WOL Manager
Wake On Lan Manager

 

Anmerkungen:

Ich hatte schon eine einige Probleme mit Wake on Lan Konfigurationen. Diese Punkte sollte man dabei beachten:

  • aktuelles Bios installieren / flashen
  • ACPI Einstellungen Power On By PCIE Device oder ähnlich aktivieren
  • Unbedingt die Herstellertreiber der Netzwerkkarte verwenden! Mit den Microsoft Treibern hatte ich schon häufiger Probleme
  • Im Geräte Manager die Energieoptionen anpassen
  • Ab Windows 8 Schnellstart deaktivieren, eine Anleitung dazu bei Deskmodder

Will man das Gerät über das Internet direkt aufwecken gibt es bei com! einen Artikel das beschreibt.

3 Gedanken zu „Wake on Lan, Rechner von NAS aus starten“

  1. Hallo Kai,

    bin bei einer Recherche auf deinen Blog gestoßen! Gut geschrieben, weiter so. Freue mich schon auf weitere Beiträge!

    Gruß,
    Philipp

  2. Hi,
    ist es möglich das Script zu Automatisieren?
    Ich würde das gerne auf den Webserver meiner Qnap Laden und einen anderen PC täglich um eine bestimmte Uhrzeit zu starten.

    Über eine Info wäre ich sehr dankbar.

    Gruß Sascha

  3. Hallo Sascha,

    Sorry für meine Späte Rückmeldung. Ich war im Urlaub und dein Kommentar ist zwischen den vielen SPAMS gelandet. Dazu gibt es ein besseres Tool als das Vorgestellte. Was genau hast du denn Vor? Wieso möchtest du den Rechner täglich wecken?

    LG, Kai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.