Microsoft Downloads

In vielen Blogs findet man diverse Links zu direkt Downloads von Microsoft Produkten. Ich habe hier mal meine gesammelten Werke zusammengefasst. Die Downloads werden von Digital River (einem Zertifiziertem Microsoft Partner) gehostet. Um das jeweilige Produkt aktivieren zu können benötigen Sie einen gültigen Lizenzschlüssel! Es handelt sich hierbei um ein völlig legales Angebot. Hier finden Sie einen Vergleich der unterschiedlichen Windows 7 Versionen. In der Regel handelt es sich bei Privat genutzten Notebooks und Computer um Windows 7 Home Premium. Wenn Sie sich nicht sicher sind welche Version installiert ist können Sie die Windows Taste + Pause drücken. Im folgendem Fenster können Sie die entsprechenden Informationen sehen.

Die zweite Möglichkeit besteht darin den Product-Key Aufkleber zu befragen. Der ist bei einem Laptop in der Regel auf der Unterseite des Geräts.

Hier kann Nachlesen das es sich um ein Windows 7 Home Premium Lizenz handelt. Den Product Key habe ich sinniger weise unkenntlich gemacht. Sollten Sie den Key nicht mehr lesen können oder sollte er gar beschädigt sein gibt es Programme die den aktuell verwendeten Key auslesen können. Ein Beispiel dazu ist ProduKey oder Magical Jelly Bean Keyfinder allerdings gibt es zu beachten das Hersteller wie Sony, Samsung, Medion und Co. in der Regel einen „Einheitskey“ bei der Werksinstallation verwenden. Mit diesem Key kann dann eine Neuinstallation nicht aktiviert werden!  Je nach Lizenzmodell können Sie bei einer Neuinstallation die x86 oder x64 Version installieren. Sie sollten im Vorfeld prüfen ob für ihre Hardware entsprechende Treiber zur Verfügung stehen. Einige Fragen Bezüglich der Aktivierung von Windows werden in diesem Blogbeitrag  sehr ausführlich und verständlich zusammengefasst.

Zusätzlich zu den Downloads habe ich noch weitere links zu nützlichen und praktischen Downloads verlinkt. Zum herunterladen von größeren Dateien empfehle ich FDM (FreeDownloadManager). Wie man eine .iso-Datei brennt habe ich bereits hier erklärt.

Betriebssysteme

Hier die Links zu dem aktuellen Microsoft Betriebssystem. Eine Besonderheit bei den Windows 7 iso.-Dateien ist das Sie je der Varianten installieren können. Das bedeutet das Sie mit der Windows 7 Home Premium (x86) auch die Windows 7 Professional (x86)  oder Windows 7 Ultimate (x86) installieren können. Die entsprechenden Informationen sind in der ei.cfg hinterlegt. Wer das nicht von Hand bearbeiten möchte kann sich die Arbeit vom ei.cfg Removal Utility abnehmen lassen. Wer lieber Hand anlegt findet hier einen entsprechenden Blogbeitrag.

Windows 7

Version Download Anmerkung
Windows 7 Home Premium (x86) X15-65740.iso
Windows 7 Home Premium (x64) X15-65741.iso
Windows 7 Professional (x86) X17-59886.iso incl. Sp1
Windows 7 Professional (x64) X17-59885.iso incl. Sp1
Windows 7 Professional N (x86) X17-59323.iso incl. Sp1
Windows 7 Professional N (x64) X17-59327.iso incl. Sp1

Office

Microsoft Office 2013

Die Office 2013 Downloads habe ich Teilweise mit den erstmals vorhandenen .img-Dateien verlinkt. Diese lassen sich wie in diesem Artikel beschrieben brennen oder z.B. mit WinCDEmu Mounten.

Version Download Anmerkung
Office 2013 Home and Student HomeStudentRetail.img
Office 2013 Home and Business HomeBusinessRetail.img
Office 2013 Professional ProfessionalRetail.img
Office 2013 Professional Plus x86 X18-65193.iso
Office 2013 Professional Plus x64 X18-65704.iso

Einzelprodukte 2013

Version Download Anmerkung
Access 2013 AccessRetail.img
Excel 2013 ExcelRetail.img
OneNote 2013 OneNoteRetail.img
Outlook 2013 OutlookRetail.img
Publisher 2013 PublisherRetail.img
Project 2013 Standard ProjectStdRetail.img
Project 2013 Professional ProjectProRetail.img
Project 2013 Professional x64 X18-65892.exe
Visio 2013 Standard VisioStdRetail.img
Visio 2013 Professional VisioProRetail.img
Visio 2013 Professional x64 X18-65960.exe
Word 2013 WordRetail.img

 

Microsoft Office 2010

Version Download Anmerkung
Office 2010 Single Image (x86) X17-75062.exe incl. Sp1
Office 2010 Personal (x86) identisch mit X17-75062.exe
Office 2010 Home and Student (x86) identisch mit X17-75062.exe
Office 2010 Home and Business (x86) identisch mit X17-75062.exe
Office 2010 Standard (x86)  X17-75579.exe incl. Sp1
Office 2010 Professional (x86) identisch mit X17-75062.exe
Office 2010 Professional Plus (x86) X17-75245.exe incl. Sp1
Office 2010 Single Image (x64) X17-75168.exe incl. Sp1
Office 2010 Personal (x64) identisch mit X17-75168.exe
Office 2010 Home and Student (x64) identisch mit X17-75168.exe
Office 2010 Home and Business (x64) identisch mit X17-75168.exe
Office 2010 Standard (x64) X17-75616.exe incl. Sp1
Office 2010 Professional (x64) identisch mit X17-75168.exe
Office 2010 Professional Plus (x64) X17-75375.exe incl. Sp1

Microsoft Office 2007

Version Download Anmerkung
Office 2007 Basic  identisch mit Hybrid
Office 2007 Home and Student X16-69412.exe
Office 2007 Standard X16-69642.exe
Office 2007 Small Business X16-69610.exe
Office 2007 Professional X12-30192.exe
Office 2007 Professional Hybrid X16-69463.exe
Office 2007 Professional Plus X16-69461.exe
Office 2007 Ultimate X12-30295.exe
Office 2007 Enterprise X12-30058.exe

Updates

Hier habe ich eine Liste mit den wichtigsten Updates zusammengestellt.

  • Winfuture Update Pack,
    hierbei handelt es sich um eine Zusammenstellung aller relevanten Windows Updates. Die Winfuture Update Packs sind für  Windows  Xp, Windows Vista und Windows 7 verfügbar. Ich habe immer die aktuellen Versionen auf meinem Stick um mir so bei evtl. Neuinstallationen oder langsamen Internetverbindungen ein herunterladen über die Microsoft Updates zu sparen.
  • Windows 7 Service Pack 1,
    achten Sie beim herunterladen darauf das Sie die Version für Ihr Betriebssystem verwenden. Hier ein Microsoft Artikel dazu
  • Windows Vista Service Pack 2
    achten Sie beim herunterladen darauf das Sie die Version für Ihr Betriebssystem verwenden x86 oder x64. Um das Service Pack 2 installieren zu können muss das Service Pack 1 bereits installiert sein. Hier ein Microsoft Artikel dazu.
  • Windows Vista Service Pack 1
    dies muss vor der Installation von Service Pack 1 installiert werden. Auch hier gibt es wieder eine x86 und x64 Variante.
  • Windows XP Service Pack 3

9 Gedanken zu „Microsoft Downloads“

  1. „Ich habe hier mal meine gesammelten Werke zusammengefasst“ – eigentlich haben Sie komplett meine gesammelten Werke zusammengefasst. Ich fuehle mich geehrt, aber besser waere es gewesen, auch die Quelle korrekt anzugeben!

  2. Hallo Jan,

    wo diese Links alle herkommen kann ich nicht mehr nachvollziehen. Sie haben sich mit der Zeit angesammelt. Als Quellen zu den Links habe ich http://www.technikkram.net, http://easytopia.de, http://computerbase.de und diverse andere Foren. Weitere können auch von deiner Seite http://www.heidoc.net stammen. Ausließen möchte ich das nicht. Nachvollziehen kann ich es allerdings nicht mehr. Ich möchte mich keinesfalls mit fremden Federn zu schmücken! Zu behaupten ich habe die Links lediglich von deiner Seite kopiert ist allerdings nicht korrekt.

    LG, Kai

  3. Dann nehme ich die Behauptung zurueck. Da ich die Links urspruenglich von DigitalRiver gescraped habe, und in einer aehnlichen Aufstellung schon vor laengerem veroeffentlicht habe, lag der Verdacht doch sehr nahe, dass es sich hier um eine Kopie davon handelt. Technikkram.net hat allerdings viel offensichtlicher kopiert, und ganze Passagen meiner Artikel leicht angepasst und als eigene ausgegeben…

  4. Mittlerweile gibt es etliche Seiten mit den direkten Download-Links für diverse MS Produkte. Gibt es dazu eigentlich auch irgendwo Hashwerte (MD5, SHA-1, etc.), damit man die Integrität der riesigen Images überprüfen kann? (Weniger wegen der „Sicherheit“, da Quelle ohnehin direkt MS ist, aber Übertragungsfehler können immer auftreten…)
    Kann jemand den MD5 Wert 59e462bacbd2abdbb02a7e3618a5316c für das (Office 2013 DE) HomeBusinessRetail.img bestätigen? Danke für diesbezügliche Infos!

    lg, Pete

  5. Hallo Pete,

    ich habe als MD5-Wert auch 59e462bacbd2abdbb02a7e3618a5316c errechnet. Ich müsste mal schauen welche Iso-Dateien im TechNET liegen. Dann könnte ich die hinzufügen. Allerdings habe ich momentan keine zeit um mich darum zu kümmern.

    LG, kai

  6. Hallo Kai,

    vielen Dank für die rasche Info zu diesem Hashwert, das hilft mir schon mal sehr weiter! Wenn sich für die anderen Images auch Hashwerte finden lassen, wäre das praktisch (sicher nicht nur für mich). Es ist aber weder lebensnotwendig noch irgendwie dringend…

    lg, Pete

  7. hi
    da alle besagten links nicht mher funktionieren und MS den kram selber mitler weile hostet
    braucht mal zum downloaden i.d.r. einen gueltigen lizenskey
    allerdings kann man sie wohl noch laden ich habe hier den MSO2010 64 bit link
    https://drcdn.blob.core.windows.net/office2010/X17-75168.exe
    wer einen anderen link oder eine andere sprache braucht
    muss eigentlich nur die X nummer aus tauschen
    bei mso2010 wird ein so genannter MicrosoftInstaller herunter geladen
    die x64 version ist 1.08 gb gross und die x86 977mb
    weitere Dls finden sich auf heidoc.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.