Front USB Anschliessen

Fast alle gängigen Gehäuse haben an der Frontseite oder seitlich die Möglichkeit, zwei USB-Geräte anzuschließen. Nicht immer kommen diese mit einem Kompaktstecker, der das anschließen einfach macht. Gerade bei älteren oder besonders preisgünstigen Gehäusen hat man oft nur einzelne Stecker zum anschließen. Daher zeige ich hier, wie man mit den einzelnen Kabeln zurechtkommt.

Hier erst mal die grundsätzliche Pin Belegung für den USB-Anschluss.

PIN Belegung Standardstecker:

Pin Name Bezeichnung Farbe Beschreibung
1 VCC VCC1 Rot +5V
2 D- USB1- Weiß Data-
3 D+ USB1+ Grün Data+
4 GND GND Schwarz Masse

Anhand des Board-Handbuchs finden wir mit Hilfe unserer Tabelle die grundsätzliche PIN-Belegung heraus.

Beispiel 1:

In unserem ersten Beispiel zeige ich die PIN-Belegung bei einem ASUS-Board (A7N8x-E Deluxe). Hier sind es die USB-Ports 5 und 6, die wir als Front USB anschließen wollen. Bitte vergleichen Sie immer die Tabelle mit Ihrem Board-Handbuch! Das Layout muss nicht immer gleich sein. Dies soll nur zu Veranschaulichung dienen.

Die Belegung der Pins würde dann so aussehen:

Port 5:

Pin Name Bezeichnung Farbe Beschreibung
1 USB+5V VCC1 Rot +5V
2 USB_P5- USB1- Weiß Data −
3 USB_P5+ USB2+ Grün Data +
4 GND GND1 Schwarz Masse
5 No Pin

Port 6:

Pin Name Bezeichnung Farbe Beschreibung
1 USB+5V VCC2 Rot +5V
2 USB_P6- USB2- Weiß Data −
3 USB_P6+ USB2+ Grün Data +
4 GND Gnd2 Schwarz Masse
5 NC

Hier im Eingebauten Zustand

Beispiel 2 :

Hier der Belegungsplan bei einem Gigabyte-Board (GA-P35-DS4 Rev. 2.0). Im Handbuch werden die Front-USB Anschlüsse so dargestellt:

Die Belegung der Pins würde dann so aussehen:

Pin Name Bezeichnung Farbe Beschreibung
1 Power (5V) VCC1 Rot +5V
2 Power (5V) VCC2 Rot +5V
3 USB DX- USB1- Weiß Data −
4 USB DY- USB2- Weiß Data −
5 USB DX+ USB1+ Grün Data +
6 USB DY+ USB2+ Grün Data +
7 GND GND1 Schwarz Masse
8 GND GND2 Schwarz Masse
9 No Pin
10 NC

Weiterführende Links:

USB

6 Gedanken zu „Front USB Anschliessen“

  1. Sehr praktisch habe lang nach so einer Anleitung gesucht!
    Leider sind die Beschreibungen bei den billigen Gehäusen sehr schlecht, wenn überhaupt eine dabei ist.

    Vielen Dank dafür!

  2. Jo guter tipp und noch eins! Achtung beim einbauen von Kartenlese geräte man kann sich da schon so ’n finger aufschneiden -.-

  3. Danke, die Anleitung ist sehr gut, kurz und präzise. Aber dennoch alles dabei, was man Wissen muss. Gut ist auch das Bild zum Thema, reicht eigentlich schon aus, wenn man es eilig hat oder nicht Lesen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.